Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 21.11.2019



Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2001 - 2006

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                                            Ausgegeben am 30.10.2002

                                                                                                            Eing. Dat. 17.10.2002

Nr. 404

 

Dez.:II (Amt 62)

 

 

Bebauungsplan Nr. 618 A (Waldheim-Süd - südlich des Holunderweges)
Billigung des Planentwurfes
Antrag Magistrats Vorlage Nr. 311/02 vom 16.10.2002, DS I (A) 404


Der Magistrat beantragt, dass die Stadtverordnetenversammlung wie folgt beschließt:

Der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 618 A (Anlage 1) und die dazugehörige Begründung (Anlage 2) - beide in der Fassung vom 24.09.2002 - für den südlichen Teil des Bereiches zwischen der Bahnstrecke von Offenbach nach Hanau, der Kastanienallee, der Kirschenallee, des Eibenweges und der Ulmenstraße werden zum Zweck der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB gebilligt.

Begründung

Aufgrund des Bedarfs an Wohnraum in der Stadt Offenbach und im Rhein-Main-Gebiet soll der Stadtteil Waldheim südlich des Neuen Friedhofes durch ein neues Wohngebiet erweitert wer­den. Mit der Aufstellung dieses Bebauungsplanes wird die planungsrechtliche Grundlage zur Entwicklung des südlichen Gebietsteiles entsprechend den Darstellungen des Flächennutzungsplanes geschaffen. Nähere Ausführungen können der Begründung zum Bebauungsplanentwurf entnommen werden.

Während der frühzeitigen Beteiligung der Bürger und der Träger öffentlicher Belange sind Anregungen vorgebracht worden. Die Auswertung des vorgezogenen Beteiligungsverfahrens ist der Anlage 3 zu entnehmen.

Anlagen                                                                                  Verteiler:
1. verkl. Planentwurf (Stand 24.09.2002)                           14 x UPB
2.
Begründung (Stand 24.09.2002)                                      2 x Büro der Stv.-V.
3. Auswertung des Vorverfahrens                                        7 x Fraktionen
4.
Hinweis zu den Gutachten
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


 

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.