Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2001 - 2006

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                                          Ausgegeben am 03.06.2003

                                                                                                          Eing. Dat. 02.06.2003

 

Nr. 507

 

 



Schwimmbad-Situation in Offenbach
Antrag CDU vom 02.06.2003, DS I (A) 507

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Stadtverordnetenversammlung begrüßt die Gespräche des Magistrates mit den Vorständen des EOSC und der EVO zur eventuellen Übernahme des Schwimmbades auf der Rosenhöhe durch die EVO und fordert den Magistrat auf, der Stadtverordnetenversammlung innerhalb von zwei Monaten über den Stand der Verhandlungen zu berichten.

Ebenfalls innerhalb dieses Zeitraums soll über den Stand der Verhandlungen zur Übernahme des Badesbetriebes am Schultheisweiher durch die EVO berichtet werden. Außerdem wird der Magistrat aufgefordert, die Stadtverordnetenversamm­lung über die finanzielle Entlastung in Kenntnis zu setzen, die die Stadt Offenbach bei einer Übernahme des Schwimmbades auf der Rosenhöhe bzw. des Badebetriebes am Schultheisweiher zu erwarten hätte.


Begründung:

 

Erfolgt mündlich.