Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 13.11.2003

 

 

8.             Konzeption Tambourgelände
Antrag CDU vom 18.7.2003, DS I (A) 529
Az: 000-0002-01/0169#0237/2003
Änderungsantrag CDU vom 4.9.2003, DS I (A) 529/1
Az: 000-0002-01/0169#0256/2003


Beschlusslage:

DS I (A) 529/1
Die Stv.-Versammlung lehnt mit Stimmenmehrheit wie folgt ab:

Der Ursprungsantrag wird in Punkt 1 wie folgt geändert:

Die Vereine, die derzeit das Gelände und die Räumlichkeiten des ehemaligen Tambourbades nutzen, erhalten eine zeitlich befristete vertragliche Nutzungsmöglichkeit.

DS I (A) 529
Die Stv.-Versammlung lehnt mit Stimmenmehrheit wie folgt ab:

Der Magistrat wird beauftragt, eine Nutzungskonzeption für das Tambourbadgelände unter folgender Prämisse zu erarbeiten:

1. Der SG Wiking Fußballabteilung wird eine rechtlich verbindliche Nutzung der
    vorhandenen Räumlichkeiten zugesichert und

2. zur Vermeidung von Unfallgefahren die vorhandenen Schwimmbecken
    verfüllt und die hierbei gewonnene Oberfläche als Sport- und Trainings-
    möglichkeit für Fußballvereine hergerichtet.



 

 

Offenbach a.M., den 14.11.2003

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung