Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 11.09.2003

 

15.        Instandsetzung von Schäden am Dachgebälk der Albert-Schweitzer-Schule
hier: Projektbeschluss
Antrag Magistratsvorlage Nr. 233/03 vom 13.08.2003, DS I (A) 537
Az: 000-0002-01/0177#0245/2003

Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt einstimmig wie folgt:

1. Der Instandsetzung am Dachgebälk der Albert-Schweitzer-Schule, Waldstraße
    113-115, 63071 Offenbach a.M., nach der von der EEG in Verbindung mit
    Dritten erstellten und vom Revisionsamt geprüften detaillierten
    Kostenberechnung, abschließend mit 105.000,- EUR einschließlich
    Planungskosten, wird zugestimmt.

2. Die erforderlichen Mittel werden bewilligt und bei der Hh.-Stelle 23000.94650
    "Albert-Schweitzer-Schule, Sanierung Dachgebälk Hauptgebäude" wie folgt
    bereitgestellt:

    Haushaltsplan 2003:                   80.000,-- EUR
    Nachtragshaushalt 2003
    (vorbehaltlich der
    Genehmigung):                           25.000.-- EUR

    Gesamt:                                     105.000.-- EUR

3. Zur Deckung der im Nachtragshaushalt 2003 vorgesehenen Mittel ist der
    Ansatz bei der Hh.-Stelle 23000.94480 „Leibnizschule Brandsbornstr.,
    Sanierung Flachdach"
    von                                      240.820,-- EUR
    um                                         25.000,-- EUR
    auf                                       215.820,-- EUR
    zu reduzieren.

4. Die entsprechenden Umsetzungen im Nachtragshaushalt 2003 sind
    vorzunehmen.

5. Die Finanzierung erfolgt aus Kreditmarktmitteln im Rahmen der Gesamt-
    deckung des Vermögenshaushaltes.



Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

Offenbach a.M., den 12.09.2003

Die stellv. Vorsteherin der Stv.-Versammlung