Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 21.11.2019



Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 09.10.2003



5.             Betriebskommission Klinikum Offenbach a.M.
Antrag Magistratsvorlage Nr. 295/03 vom 24.09.2003, DS I (A) 555
Az: 000-0002-01/0204#0272/2003

Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung wählt mit Stimmenmehrheit per Akklamation:

Frau Ursula Lauer-Schmaltz

als wirtschaftlich oder technisch besonders erfahrene Person zum Mitglied der Betriebskommission Klinikum Offenbach a.M. gemäß § 6 Eigenbetriebsgesetz (EBG) in Verbindung mit der Betriebssatzung des Eigenbetriebs.


Als deren persönlichen Stellvertreter wählt die Stadtverordnetenversammlung mit Stimmenmehrheit per Akklamation:

Herrn Ingo Wernig

als wirtschaftlich oder technisch besonders erfahrene Person zum stellv. Mitglied der Betriebskommission Klinikum Offenbach a.M. gemäß § 6 Eigenbetriebsgesetz (EBG) in Verbindung mit der Betriebssatzung des Eigenbetriebs.





Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

Offenbach a.M., den 10.10.2003

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.