Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2001 - 2006

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung II (A)                                                         Ausgegeben am 22.10.2003

                                                                                                          Eing. Dat. 14.10.2003

 

Nr. 482/ 74

 

 

Lärmschutz an der B 448
Beschluss der Stv.-Versammlung vom 22.05.2003

Die Stadtverordnetenversammlung hat am 22.05.2003 nachfolgenden Beschluss gefasst:

Die Stadtverordnetenversammlung fordert die Hessische Landesregierung auf, für das Teilstück der B 448 zwischen Offenbach-Bieber und Obertshausen eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 100 km/h einzuführen und die Einhaltung in unregelmäßigen Abständen überprüfen zu lassen.

Der Magistrat wird aufgefordert zu prüfen und zu berichten, wie hoch die Kosten für einen Lärmschutzwall oder eine Lärmschutzwand auf diesem Abschnitt wären.

Auf das Schreiben des Stv.-Vorstehers hat das Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, Herr Dr. Alois Rhiel mit Schreiben vom 02.10.2003 geantwortet (siehe. Anlage).

Anlage
Schreiben des Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung,
Herr Dr. Alois Rhiel