Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2001 - 2006

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                                          Ausgegeben am 6.11.2003

                                                                                                          Eing. Dat. 5.11.2003

 

Nr. 578/1



Umbau der Schloßstraße (ganze Länge), des südlichen Gehwegs Mainstraße von Schloßstraße bis Ludo-Mayer-Straße sowie Erneuerung des östlichen Gehwegs Ludo-Mayer-Straße (ganze Länge)
hier: Projekt- und Einstufungsbeschluss
Änderungsantrag CDU vom 5.11.2003, DS I (A) 578/1

Die Stadtverordnetenversammlung wolle beschließen:

Der Magistrat wird beauftragt den Sanierungsbedarf des Fußgängerbereichs des
Marktplatzes sowohl auf der Süd- und Nordseite zu ermitteln und der
Stadtverordnetenversammlung eine entsprechende Projektvorlage zur
Beschlussfassung zu unterbreiten.


Begründung:

 

Nach Meinung der antragstellenden Fraktion ist der Umbau der Schloßstrasse gegenwärtig nicht notwendig, die eingestellten Beträge können viel sinnvoller zur dringend notwendigen Sanierung des Marktplatzes im Fußgängerbereich und zur Einhaltung der Verkehrssicherungspflicht genutzt werden.