Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 12.02.2004

 

 

  1. Vorbereitung der Wahl einer/ eines hauptamtlichen Ersten Beigeordneten (Bürgermeister) der Stadt Offenbach am Main
    Antrag SPD, B90/Die Grünen und FWG vom 27.1.2004, DS I (A) 623
    Az: 000-0002-01/0286#0391/2004


    Beschlusslage:

    Die Stadtverordnetenversammlung beschließt einstimmig wie folgt:

    Die Besetzung der Stelle eines/ einer hauptamtlichen Ersten Beigeordneten mit der Bezeichnung „Bürgermeister" zum nächst möglichen Termin erfolgt durch Neuwahl gemäß §39a HGO.

    Der Haupt-, Finanz- und Ausschuss für Beteiligungen wird in seiner Funktion als Wahlvorbereitungsausschuss gemäß §42 HGO mit der Vorbereitung der Wahl beauftragt.



Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

 

Offenbach a.M., den 13.02.2004

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung