Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 17.06.2004

 

 

26.        Erneuerung der technischen Ausstattung des Stadtverordnetensitzungssaales
hier: Projektbeschluss
Dringlichkeitsantrag des Stadtverordnetenvorstehers vom 14.06.2004,
DS I (A) 680
Az: 000-0002-01/0350#0473/2004


Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt einstimmig wie folgt:

1. Der Erneuerung der technischen Ausstattung im Stadtverordneten-
    sitzungssaal des Rathauses, nach der vom Ingenieurbüro für
    Beschallungstechnik I F B, Bischofsheim, im Auftrag des Bau- und
    Planungsamtes erstellten und vom Revisionsamt geprüften detaillierten
    Kostenberechnung, abschließend mit 110.000Fehler! Textmarke nicht definiert.,-€ einschließlich
    Planungskosten, wird zugestimmt.

2. Die erforderlichen Mittel werden bewilligt und bei der Hh.-Stelle 00000.93550
    "Erneuerung der technischen Ausstattung des Stadtverordnetensitzungs-
    saals" wie folgt bereitgestellt:

    Haushaltsplan 2004:          110.000,-- €

3. Die Finanzierung erfolgt aus Kreditmarktmitteln im Rahmen der Gesamt-
    deckung des Vermögenshaushaltes.




Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

 

Offenbach a.M., den 18.06.2004

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung