Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 10.12.2019



Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2001 - 2006

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                                              Ausgegeben am 30.09.2004

                                                                                                          Eing. Dat. 30.09.2004

 

Nr. 742

 

 


Überprüfung des Fluglärmmesspunktes Aussichtsturm Bieberer Berg
Antrag SPD, Bündnis`90/Die Grünen und FWG vom 30.09.2004, DS I (A) 742


Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird beauftragt in Zusammenarbeit mit der Fraport AG zu prüfen und zu berichten, ob angesichts der in jüngerer Zeit vorgenommenen Änderungen der Einflugschneisen über Offenbach der Standpunkt der Fluglärmmessanlage am Aussichtsturm Bieberer Berg noch den Erfordernissen entspricht.


Begründung:

Der Lärmmesspunkt am Aussichtsturm Bieberer Berg befindet sich auf der nördlichen Seite der Anflugführung bei Westwetterlage. Es ist daher zu vermuten, dass der südliche Bereich der Anfluglinie von den Lärmmessungen nicht berücksichtigt wird. Da das Mikrofon der Lärmmessanlage zudem durch Bäume und Buschwerk zugewachsen ist, wäre zu überprüfen, ob die volle Lärmfrequenz überhaupt aufgenommen werden kann.

Anlage

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.