Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 03.02.2005

 

5.             Renaturierung der "nördlichen Bieber"
hier: Grundsatzbeschluss

Antrag Magistratsvorlage Nr. 451/04 vom 08.12.2004, DS I (A) 793
Az: 000-0002-01/0491#0652/2005


Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt einstimmig wie folgt:

1. Zur Einleitung einer naturnahen Gewässerentwicklung stimmt die Stadtver-
    ordnetenversammlung der Renaturierung des Bachverlaufs der Bieber
    innerhalb des Offenbacher Stadtgebiets zu.

    Das Projekt soll in zwei Bauabschnitten realisiert werden. Diese liegen
    jeweils südlich und nördlich des Stadtteils Bieber bis zu den Stadtgrenzen.
    Der Projektbeginn erfolgt im nördlichen Abschnitt.

2. Die Gesamtprojektkosten belaufen sich für den nördlichen Abschnitt nach
    derzeitiger Kostenschätzung auf 316.300 €, wovon 313.300 € förderfähig
    sind.

    Die vom Land Hessen zu erwartende 85% -ige Förderung beziffert sich auf
    266.300 €. Der sich daraus ableitende Eigenanteil der Stadt von 15 % beträgt
    47.000 €. Dieser wird durch die eingebrachten eigenen Grundstücke
    abgedeckt.

3. Der Magistrat wird beauftragt für den nördlichen Bauabschnitt die
    erforderlichen Maßnahmen einzuleiten.

4. Die erforderlichen Ausgabe- und Einnahmehaushaltstellen werden im Ver-
    mögenshaushalt 2005 und Folgejahre eingerichtet.




Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

 

Offenbach a.M., den 04.02.2005

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung