Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 12.05.2005

 

 

12.        Mobiles Bürgerbüro
Antrag FDP vom 28.4.2005, DS I (A) 838
Az: 000-0002-01/0547#0728/2005

Beschlusslage:

Die Stv.-Versammlung lehnt mit Stimmenmehrheit wie folgt ab:

Der Magistrat möge prüfen und berichten, wie er das Angebot eines „mobilen Bürgerbüros“ der Stadt Rheinberg bewertet und ob es für den Einsatz in Offenbacher Stadtteilen geeignet wäre.




 

 

 

 

Offenbach a.M., den 13.05.2005

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung