Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 16.06.2019



Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2001 - 2006

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                                            Ausgegeben am 30.05.2005

                                                                                                            Eing. Dat. 27.05.2005

 

Nr. 846

 

Dez.: II (Amt 62)

 

 

 

Straßenbenennung; Fußweg in der östlichen Innenstadt
Antrag Magistratsvorlage Nr. 169/05 vom 25.05.2005, DS I (A) 846


Der Magistrat beantragt, dass die Stadtverordnetenversammlung wie folgt beschließt:

1. Der Fußweg in der neuen Grünverbindung zwischen dem Großen Biergrund und
    der Karlstraße wird benannt.

2. Der Fußweg erhält die Bezeichnung Schnegelbachweg.

Begründung:

zu1:

 

Im Rahmen der Aufwertung der östlichen Innenstadt (HEGISS) wurde zur besseren Erreichbarkeit des Mainufers eine Wegeverbindung von der Berliner Straße zur „Schönen Aussicht" geschaffen. Die Benennung dieses Fußweges trägt zur Orientierung innerhalb des Stadtgebietes bei.

 

zu 2:

 

Mit der Namensgebung wird an den ehemaligen Schnegelbach erinnert. Dieser verlief zwischen dem Großen Biergrund und der Karlstraße im Bereich des zu benennenden Fußweges (siehe Anlage). Die neue Wegeverbindung ist zum Teil dem alten Bachverlauf nachempfunden. Der Schnegelbach grenzte bis in das 19. Jahr-hundert hinein das bebaute Stadtgebiet vom Außenbereich ab. Durch die Er-schließung von neuen Bauflächen gegen Ende des 19. Jahrhunderts verschwand er aus dem Stadtbild.

 

Als Ergebnis einer Bürgerbefragung weicht die Namensgebung von der Vorschlag-liste zur Straßenbenennung ab. Die Benennung und Namensgebung des Weges wurde vor der Erstellung dieser Beschlussvorlage zwischen der Arbeitsgruppe zur Straßenbenennung und dem Baudezernat abgestimmt.

 

Anlage

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.