Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 07.07.2005


20.      Außenspielfläche für die Kita 6
Antrag SPD, B90/Die Grünen und FWG vom 23.6.2005, DS I (A) 871
Az: 000-0002-01/0587#0774/2005
Ergänzungsantrag SPD, Bündnis90/Die Grünen und FWG vom 06.07.2005,
DS I (A) 871/1
Az: 000-0002-01/0587#0782/2005


Beschlusslage:

DS I (A) 871/1 und DS I (A) 871

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt mit Stimmenmehrheit wie folgt:

Der Magistrat wird beauftragt, binnen 3 Monaten ein Finanzierungskonzept zur Einrichtung einer Außenspielfläche auf dem Schulgelände der Goetheschule für die neu in die Kita 6 aufzunehmenden Kindergartenkinder vorzulegen.

Im Rahmen der bereits laufenden Kooperation zwischen den Erzieherinnen der Kita 6 und der Schulleitung der Goetheschule soll dafür gesorgt werden, dass Mittel für die Einrichtung einer Außenspielfläche bereit gestellt werden, die den Bewegungsbedürfnissen von Kindern im Alter zwischen 3 und 6 Jahren gerecht werden kann.


Vorliegende Anträge zur Beschlusslage:

DS I (A) 871/1
Die Stadtverordnetenversammlung beschließt mit Stimmenmehrheit wie folgt:

Im Rahmen der bereits laufenden Kooperation zwischen den Erzieherinnen der Kita 6 und der Schulleitung der Goetheschule soll dafür gesorgt werden, dass Mittel für die Einrichtung einer Außenspielfläche bereit gestellt werden, die den Bewegungsbedürfnissen von Kindern im Alter zwischen 3 und 6 Jahren gerecht werden kann.


DS I (A) 871
Die Stadtverordnetenversammlung beschließt mit Stimmenmehrheit wie folgt:

Der Magistrat wird beauftragt, binnen 3 Monaten ein Finanzierungskonzept zur Einrichtung einer Außenspielfläche auf dem Schulgelände der Goetheschule für die neu in die Kita 6 aufzunehmenden Kindergartenkinder vorzulegen.


Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

 

Offenbach a.M., den 08.07.2005

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung