Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2001 - 2006

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                                              Ausgegeben am 08.11.2005

                                                                                                           Eing. Dat. 07.11.2005

 

Nr. 890/1

 

 

Änderung zum Verwaltungshaushalt des Nachtragshaushaltes 2005 des
Jugendamtes UA 45120 – Kinder- und Jugenderholung § 11 – (EP 4)
Antrag Jugendhilfeausschusses gem. § 71 SGB VIII vom 04.11.2005, DS I (A) 890/1


Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Haushaltsstelle 45120.70500 (Zuschüsse Freizeiten freie Verbände für sozial schwache Teilnehmer) erhält den Vermerk: Mehrausgaben können in Höhe der Mehreinnahmen bei Haushaltsstelle 45120.17100 (Zuwendung Land, Kinder- und Jugenderholung) geleistet werden.

Begründung:

 

Aufgrund der diesjährigen Anträge für Zuschüsse der Freizeiten der Jugendverbände zeigt sich, dass die eingestellten Mittel in Höhe von 12.000,- Euro in diesem Haushaltsjahr nicht ausreichen.

 

Das Land Hessen gibt in unregelmäßigen Abständen und unregelmäßiger Höhe ebenfalls einen Zuschuss für Maßnahmen der Kinder- und Jugenderholung. Für 2005 wurde ein Betrag in Höhe von 6.800,- Euro überwiesen.

 

Diese zusätzlichen Landeseinnahmen sollen für die Subventionierung von Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien, die an Freizeiten und Stadtranderholungen teilnehmen, verwendet werden.