Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 08. Dezember 2005

 

3.             Haushaltsplan 2006 - Verwaltungshaushalt (EP 4)
Hospizbewegung Offenbach

Antrag SPD, B90/Die Grünen und FWG vom 30.11.2005, DS I (A) 946
Az: 000-0002-01/0693#0902/2005

Herr Stadtverordnetenvorsteher Wirsing verlässt den Stv.- Sitzungssaal, die Lautsprecheranlage wird ausgeschaltet.

Auf Antrag der CDU-Fraktion erfolgt getrennte Abstimmung über Abs.1 und 2.


Beschlusslage:

DS I (A) 946 Abs. 1

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt mit Stimmenmehrheit wie folgt:

Im Einzelplan 4, Abschnitt 47000 wird die Haushaltsstelle 70760 – Zuschuss Ökumenische Initiative Hospizbewegung Offenbach e.V.– um € 4.000 aufgestockt. Die Mittel sind zweckgebunden für das Schulungsprojekt Umgang mit Demenzkranken.

DS I (A) 946 Abs. 2

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt mit Stimmenmehrheit wie folgt:

Die Deckung erfolgt über Minderausgaben bei der Haushaltsstelle 91100.80800 – Zinsausgaben – um € 4.000.


Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

 

Offenbach a. M., den 29.12.2005

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung