Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 20.08.2019



Der Vorsitzende des Sozialausschusses                        Offenbach a.M., 14.06.2007

 

 

 

E i n l a d u n g

 

zu einer Sitzung des Sozialausschusses am

 

D o n n e r s t a g ,  dem  21. Juni 2007, 18.30 Uhr,

im Rathaus, Berliner Straße 100, Saal 3

 

 

Tagesordnung

Öffentlicher Teil

1.             Mitteilungen

2.             Jahresabschluss EKO zum 31.12.2006; Ergebnisverwendungsvorschlag;
Entlastung der Betriebsleitung

Antrag Magistratsvorlage Nr. 151/07 vom 09.05.2007, DS I (A) 155
Az: 000-0002-01/0975#1269/2007

3.             Bestellung des Abschlussprüfers für das Jahr 2007 für den Eigenbetrieb Kindertagesstätten Offenbach
Antrag Magistratsvorlage Nr. 152/07 vom 09.05.2007, DS I (A) 156
Az: 000-0002-01/0976#1270/2007

4.             Sanierung der Kindertagesstätte 19, Landgrafenstraße 24 e, Offenbach a. M.
hier: Projektbeschluss

Antrag Magistratsvorlage Nr. 192/07 vom 13.06.2007, DS I (A) 167
Az: 000-0002-01/0988#1282/2007

5.             Info-Börse für Frauen in Offenbach
Antrag SPD, B´90/Die Grünen und FDP vom 23.05.2007, DS I (A) 157
Az: 000-0002-01/0978#1272/2007

6.             Waldkindergarten in Offenbach
Antrag SPD, B`90/Die Grünen und FDP vom 02.05.2007, DS I (A) 162
Az: 000-0002-01/0983#1277/2007

7.             Umgestaltung des Frieda-Rudolph-Hauses als Internationales Familienzentrum
Antrag Stv. Giovanna Silvestro vom 09.06.2007, DS I (A) 165
Az: 000-0002-01/0986#1280/2007

8.             Mindestlohn in Offenbach
Antrag DIE LINKE. vom 14.06.2007, DS I (A) 178
Az: 000-0002-01/1001#1295/2007

9.             Verschiedenes

 

Nichtöffentlicher Teil

1.             Vergabe des Dr. Ferdinand-Kallab-Preises

 

 

 

Der Vorsitzende des Sozialausschusses:

gez.: Thon

 

Begl.:

Büro der StvV.

 

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.