Anlage zur Magistratsvorlage Nr.

 

 

Übersichtsblatt Neu-Kalkulation des Einheitssatzes für die Grundstücksentwässerung (Kanalbeitrag) des Jahres 2007

 

Kosten Kanalnetz 286.036.992 € : Kanalvolumen 159.758 m³ = 1.790,44 €/m³

 

Kanallängeges. 260.830 m : Volumen Kanalnetz 159.758 m³ = 1,632656893 m/m³

 

Kosten eines mittleren Mischwasserkanals: 1.790,44 €/m³ : 1,632656893 m/m³ = 1.096,64 €/m

 

Entwässerungsflächeges. 18.313.900 m², davon Straßenflächeges. 3.085.522,05m², entspricht 16,85%, verbleibt Grundstücksflächeges. 15.228.377,95m², entspricht 83,15 %.

 

Auf die Grundstücksentwässerung entfallen 83,15% von 1.096,64 €/m, d.h. 911,88 €/m. +            Teuerungsrate 8,75 % für 5 Jahre (79,79 €/m) = 991,67 €/m

 

 

Zu entwässernde Grundstücksfläche pro 1 m. Kanal:

 

Entwässerungsflächeges. 18.313.900 m² : Kanallängeges. 260.830 m = 70,21 m²/m

 

 

Zu entwässernde Geschossfläche pro 1 m. Kanal:

 

70,21 m²/m x 0,89 (Mittlere Geschossflächenzahl) = 62,49 m²/m

 

 

Summe der zu entwässernden Grundstücks- u. Geschossfläche pro 1 m. Kanal:

 

70,21 m²/m + 62,49 m²/m = 132,70 m²/m

 

 

Einheitssatz pro m² zu entwässernder Grundstücks- u. Geschoßfläche:

 

991,67 €/m : 132,70 m²/m = 7,47 €/m² Grundstücksfläche plus 7,47 €/m² Geschoßfläche