Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2006 - 2011

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                               Ausgegeben am 25.10.2007

                                                                                               Eing. Dat. 25.10.2007


Nr. 236


Dez.: I (Amt 80)


Sanierung der Fenster und der Fenstertüren einschließlich der Gauben in der stadteigenen Liegenschaft Herrnstraße 82 (Hauptgebäude Büsing-Palais), Offenbach am Main
hier: Projektbeschluss
Antrag Magistratsvorlage Nr. 370/07 vom 24.10.2007, DS I (A) 236


Der Magistrat beantragt, dass die Stadtverordnetenversammlung wie folgt beschließt:

1. Der Sanierung der Fenster und der Fenstertüren einschließlich der Gauben an der
    denkmalgeschützten städtischen Liegenschaft Herrnstraße 82 (Hauptgebäude   
    Büsing-Palais) wird nach der von der EEG Entwicklung Erschließung Gebäude-
    management GmbH, Senefelderstraße 162, 63069 Offenbach am Main als
    Projektsteuerer erstellten und vom Revisionsamt geprüften detaillierten Kosten-
    ermittlung in Höhe von 152.000,00 € einschließlich Planungskosten und Projekt-
    steuerungsleistungen zugestimmt.

2. Die erforderlichen Mittel in Höhe von 152.000,00 € werden vorbehaltlich der Be-
    schlussfassung des 2. Nachtragshaushaltes 2007 bewilligt und bei der
    Haushaltsstelle 36010.50050 -Büsing-Palais/lnstandhaltung der Gebäude-
    bereitgestellt.

3. Mit der Maßnahme darf erst begonnen werden, wenn die erforderliche
    Genehmigung der Aufsichtsbehörde zum 2. Nachtragshaushalt 2007 vorliegt.


Begründung:

Das Hauptgebäude des Büsing-Palais ist über die WestFonds 6 Hotel am Büsing-Palais Offenbach KG in Düsseldorf an den Hotelkonzern ArabellaSheraton vermietet und wird entsprechend durch das Hotel ArabellaSheraton am Büsing-Palais als Kongress- und Veranstaltungszentrum genutzt. Die bestehenden vertraglichen Ver-einbarungen beinhalten, dass die Instandhaltungen an Dach und Fach des Objektes der Stadt Offenbach am Main obliegen.

 

 

Die in den Wiederaufbaujahren 1981 - 1984 eingebauten Fenster, Fenstertüren und Gauben weisen zwischenzeitlich erhebliche Schäden auf. Die Schädigung der Elemente ist, je nach Bewitterung in Abhängigkeit zur Himmelsrichtung, unter-
schiedlich weit fortgeschritten. Im Rahmen der vorgesehenen Sanierung wird ein besonderes Gewicht darauf gelegt, dass diese nachhaltig die Substanz sichert. Von Seiten der Hotelleitung wurde der mangelhafte Zustand der Elemente wiederholt bemängelt. Um auch zukünftig eine nachhaltige Mieteinnahme aus dem Objekt zu sichern, ist die vorstehend beschriebene Sanierung dringend notwendig.

 

Von Seiten des Revisionsamtes bestehen nach Vorprüfung der von der EEG Ent-wicklung Erschließung Gebäudemanagement GmbH erstellten Kostenermittlung gegen die Durchführung der Maßnahme keine Bedenken.

 

Die erforderlichen Mittel sind im 2. Nachtragshaushaltsplan 2007 unter der Haus-haltsstelle 36010.50050 -Büsing-Palais/lnstandhaltung der Gebäude- zur Veran-schlagung vorgesehen. Insofern erfolgt die Beschlussfassung zu diesem Sanie-rungsprojekt unter dem Vorbehalt der Beschlussfassung zum 2. Nachtragshaushalt 2007.

 

Eine Folgekostenberechnung entfällt (übliche Darlehenszinsen und -tilgungen).

 

Im Büro der Stadtverordnetenversammlung liegt eine detaillierte Kostenberechnung zur Einsichtnahme aus.


Anlage
Lageplan