Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 6. Dezember 2007

 

 

28.        Investitionskostenzuschuss für den Einbau eines Schrägaufzuges im Souterrain des Gretchen-Steinhäuser-Hauses
Antragsteller: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Offenbach am Main-Stadt e.V.
Dringlichkeitsantrag Stadtverordnetenvorsteher (Magistratsvorlage Nr. 435/07)
vom 05.12.2007, DS I (A) 270
Az: 000-0002-01/1126#1460/2007


Die Stadtverordneten Frau Helduser (SPD), Frau Hock (SPD) und Herr Lassig (FWG) verlassen den Stv.-Sitzungssaal, die Lautsprecher sind ausgeschaltet.

Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt einstimmig wie folgt:

1. Der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Offenbach am Main-Stadt e.V. wird für den
    Einbau des Schrägaufzuges im Souterrain des Gretchen-Steinhäuser-Hauses ein
    Investitionskostenzuschuss von 5.450,00 Euro gewährt.

2. Die erforderlichen Mittel werden im Haushaltsjahr 2007 im Vermögenshaushalt
    aus der Haushaltsstelle 47100.98700 -Zuschüsse an freie Träger der
    Wohlfahrtspflege- bereitgestellt.



 

 

Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

 

Offenbach a. M., den 07.12.2007

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung