Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2006 - 2011

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                               Ausgegeben am 06.03.2008

                                                                                               Eing. Dat. 06.03.2008

 

 

Nr. 283/1

 

 

 

 

 

 

Gewaltphänomene an Offenbachs Schulen
Änderungsantrag SPD, B’90/Die Grünen und FDP vom 06.03.2008, DS l (A) 283/1


Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird beauftragt zu prüfen und zu berichten:

1. welche bisherigen Schritte zur Gewaltprävention und zur Bekämpfung von
    Gewalt an Schulen seitens des Magistrats zur Unterstützung der Schulen
    unternommen wurden,

2. ob und ggf. welche zusätzlichen Maßnahmen der Magistrat und die Offenbacher
    Schulen für notwendig halten, um Gewalt an Offenbacher Schulen wirksam
    entgegenzutreten.

Der Magistrat wird gebeten, im Ausschuss Kultur, Schule, Sport die bisherigen Maßnahmen vorzustellen.


Begründung

 

Die Antrag stellenden Fraktionen möchten eine Darstellung des Magistrats, wie sich das Problem der Gewalt an den Schulen darstellt und was die einzelnen Schulen unternehmen, um hier Abhilfe zu schaffen. Es gibt an Offenbacher Schulen auch in Zusammenarbeit mit dem Magistrat Projekte, die sich mit der Problematik befassen.