Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2006 - 2011

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung II (A)                                                         Ausgegeben am 09.04.2008

                                                                                                          Eing. Dat. 03.04.2008

 

Nr. 274/51

 

Dez.: I

 

 

Aufwertung des Ostendplatzes Bieber

hier: Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 31.01.2008, DS I (A) 274/1
dazu: Magistratsvorlage Nr. 075/08 vom 02.04.2008


Die Stadtverordnetenversammlung hat am 31.01.2008 folgenden Beschluss gefasst:

Der Magistrat wird beauftragt, der Stadtverordnetenversammlung zwei Wochen vor der Sitzung am 6. März 2008 den Stand der Beratung der Sondierungsgruppe Ostendplatz zuzuleiten.

Die Stadtverordnetenversammlung wird auf Grundlage der Beratungsergebnisse und der vorgeschlagenen Varianten entscheiden, welche Variante zu einer Projektvorlage ausgearbeitet und der Stadtverordnetenversammlung als Beschlusslage vorgelegt werden soll.

 

Hierzu berichtet der Magistrat wie folgt:

 

Die Umgestaltung des Ostendplatzes wird seit Längerem in der Öffentlichkeit
kontrovers diskutiert. Nach 2 Bürgerversammlungen wurde gemäß Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 28.06.2007 DS I (A) Nr. 176 eine Sondierungs-gruppe aus Vertretern der Vereine, der Bürgerinitiative, der Politik und der
Verwaltung installiert, um offene und strittige Punkte zu klären. Die Moderation hat der ehemalige Stadtverordnetenvorsteher Herr Wirsing übernommen.  Die Ergebnisse der Sondierungsgruppe sind in dem Abschlussbericht vom 13.03.2008 dargestellt.

 

Grundlage der Diskussion in der Sondierungsgruppe bildeten das Planungskonzept des Architekten Lehmann und der Verwaltung, zuletzt im Konzept von Architektin Deutsch.

 

Als Grundlage für die gemäß o.g. Stv.-Beschluss vom 31.01.2008 angestrebte Entscheidung über die weiter zu verfolgende Planvariante fügen wir den Abschlussbericht, die Planvarianten Lehmann / Deutsch sowie überschlägige Kostenermittlungen zu beiden Varianten diesem Bericht bei.

Anlage:          Abschlussbericht vom 13.03.2008

                        Pläne Lehmann / Deutsch

                        Kostenschätzungen