Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 19. Juni 2008

 

 

21.        Dreieich-Park
Antrag SPD, B´90/Die Grünen und FDP vom 03.06.2008, DS I (A) 323
Az: 000-0002-01/1205#1557/2008


Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt einstimmig wie folgt:

Der Magistrat möge prüfen und berichten:

1. welche Maßnahmen zu einer nachhaltigen Verbesserung der Parkpflege
    führen könnten und welche Kosten damit verbunden wären.

2. welche Kosten für die Sanierung des Hauptweges entstehen würden.

3. wie der Pavillon dauerhaft von Schmierereien befreit werden kann und
    kulturell stärker zu nutzen wäre.

4. wie eine gastronomische Nutzung (inkl. WC-Anlage), bevorzugt rund um das
    Rosenheimmuseum, geschaffen werden könnte.

5. wie die Stadt das Rosenheimmuseum dabei unterstützen könnte, damit das
    Museum den Park in das künstlerische Ausstellungskonzept einbeziehen
    kann.




Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

 

Offenbach a. M., den 23.06.2008

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung