Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2006 - 2011

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                               Ausgegeben am 01.12.2008

                                                                                               Eing. Dat. 28.11.2008

 

Nr. 388

 

 

 

 

Haushaltsplanentwurf 2009
Teilfinanzhaushalt 2009
B. Planung einzelner Investitionsmaßnahmen oberhalb der festgesetzten Wertgrenze
Budget: 01 60
Dezernat I
Antrag CDU vom 27.11.2008, DS I (A) 388


Die Stadtverordnetenversammlung wolle beschließen:

   63000.94020:
       
Der Ansatz Erneuerung Ostendplatz Bieber wird um € 270.000 ,-- erhöht –
        Zweckgebunden für den Ankauf des EVO-Grundstücks.


Begründung:

 

Über die Vorstellungen zur Erneuerung des Ostendplatzes in Bieber herrscht im Wesentlichen breiter politischer Konsens. Auch die Bieberer Bürgerschaft hat sich umfangreiche Gedanken gemacht und einen eigenen Vorschlag unterbreitet. Die Bürgerinnen und Bürger wollen vermeiden, dass das Gelände des ehemaligen EVO-Trafohäuschens bebaut wird.

 

Um eine Neugestaltung des Ostenplatzes im Sinne der Bürgerinnen und Bürger und „in einem Guss“ zu erreichen, sollte die Stadt Offenbach von der EVO AG das in Rede stehende Grundstück erwerben und endgültige Klarheit schaffen.