Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 5. März 2009

 

 

5.             "WC-Prämie" für Gastwirte
Antrag FWG vom 02.02.2009, DS I (A) 400
Az: 000-0002-01/1328#1699/2009


Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung lehnt mit Stimmenmehrheit wie folgt ab:

Der Magistrat möge prüfen und berichten,
- ob, nach dem Beispiel der Stadt Troisdorf, Gaststätten der Offenbacher
  Innenstadt dafür gewonnen werden können, ihre Toiletten kostenlos für
  jedermann zugänglich zu machen und dafür eine sog. „WC-Prämie“ erhalten,
- welche Gaststätten für diese Maßnahme in Frage kämen,
- welche Höhe diese Prämie betragen könnte.




 

 

 

 

Offenbach a. M., den 09.03.2009

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung