Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 2. Juli 2009

 

 

12.        Kommunales Kino
Antrag SPD, B´90/Die Grünen und FDP vom 17.06.2009, DS I (A) 443
Az: 000-0002-01/1387#1770/2009


Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt einstimmig wie folgt:

Die Stadtverordnetenversammlung beauftragt den Magistrat, zu prüfen und zu berichten, ob über das „Forum Kultur und Sport“ ein monatlich stattfindendes qualitativ hochwertiges Filmprogramm im Sinne eines Kommunalen Kinos initiiert werden kann. Eine Zusammenarbeit mit Offenbacher Film- und Kulturschaffenden, Unternehmen und VHS sollte angestrebt werden. HfG-Studierende und weitere Filmschaffende aus Offenbach sollten die Möglichkeit bekommen im Rahmen des Filmprogramms ihre Filme entweder im Vor- oder im Hauptprogramm präsentieren zu können.




Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

 

Offenbach a. M., den 03.07.2009

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung