Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 18. März 2010

 

 

22.        Kanalsanierung in der städtischen Liegenschaft Berliner Straße 213/215 (Polizeidienstgebäude), Offenbach am Main
hier: Projektbeschluss

Antrag Magistratsvorlage Nr. 076/10 (Dez. I, Amt 80) vom 03.03.2010,
DS I (A) 573
Az: 000-0002-01/1560#1973/2010


Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt einstimmig wie folgt:

1.    Der Kanalsanierung in der städtischen Liegenschaft Berliner Straße
       213/215 (Polizeidienstgebäude) wird nach der von der EEG Entwicklung
       Erschließung Gebäudemanagement GmbH, Senefelderstraße 162, 63069
       Offenbach am Main als Projektsteuerer erstellten und vom Revisionsamt
       geprüften detaillierten Kostenermittlung in Höhe von 200.000,00 €
       einschließlich Planungskosten und Projektsteuerungsleistungen
       zugestimmt.

2.    Die erforderlichen Mittel in Höhe von 200.000,00 € wurden im
       Haushaltsplan 2010 bewilligt und bei dem Untersachkonto 88000.50050/
       Sachkonto 61610000/Produkt 10.01.03 -Gewerbliche Vermietungen/In-
       standhaltung der Gebäude- veranschlagt.




Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

 

Offenbach a. M., den 22.03.2010

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung