Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 1. Juli 2010

 

7.             Förderung der sportlichen Aktivität von Migrantinnen "Mama macht Sport"
Antrag Frau Stv. Silvestro vom 14.06.2010, DS I (A) 596
Az: 000-0002-01/1593#2018/2010
Änderungsantrag SPD, B´90/Die Grünen und FDP vom 30.06.2010,
DS I (A) 596/1
Az: 000-0002-01/1593#2042/2010


Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt mit Stimmenmehrheit wie folgt:

1. Der Magistrat wird beauftragt, eine Zusammenstellung über die
    Sportangebote in Offenbach zu erstellen, die sich speziell an Frauen richten.

2. Auf dieser Grundlage wird der Magistrat damit beauftragt, in Zusammenarbeit
    mit den Anbietern zu prüfen und zu berichten, wie erreicht werden kann, dass
    Frauen mit Migrationshintergrund diese Angebote besser annehmen.


Vorliegende Anträge zur Beschlusslage:

DS I A) 596/1
Die Stadtverordnetenversammlung beschließt mit Stimmenmehrheit wie folgt:

Der Antrag wird wie folgt geändert:

1. Der Magistrat wird beauftragt, eine Zusammenstellung über die
    Sportangebote in Offenbach zu erstellen, die sich speziell an Frauen richten.

2. Auf dieser Grundlage wird der Magistrat damit beauftragt, in Zusammenarbeit mit
    den Anbietern zu prüfen und zu berichten, wie erreicht werden kann, dass Frauen
    mit Migrationshintergrund diese Angebote besser annehmen.


DS I (A) 596
Durch Annahme der DS I (A) 596/1 entfällt die Abstimmung über die nachfolgende DS I (A) 596:

Das Sportbüro der Stadt Offenbach soll das Angebot an Sportkursen in den Abendstunden an Schulen der verschiedenen Stadtteile auf die Bedürfnisse von Migrantinnen erweitern und z.B. mehr reine Frauenkurse anbieten.

Es soll eine Ausbildung von Sportlotsinnen / Übungsleiterinnen mit Migrationshintergrund angestrebt werden (z.B. Frauen die arbeitslos sind und sich hierdurch qualifizieren können) damit sie an Schulen und Stadtteilbüros, interessierte Frauen immer beraten können.

Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

 

Offenbach a. M., den 02.07.2010

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung