Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 26. August 2010

 

11.      Transparenz bei Lebensmittelüberwachung
Antrag CDU vom 15.07.2010, DS I (A) 619
Az: 000-0002-01/1620#2058/2010


Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt einstimmig wie folgt:

Der Magistrat wird beauftragt zu prüfen und zu berichten, ob in Offenbach die
Kontrollen im Gastronomiebereich und im Lebensmittelhandel mit einem öffentlich einsehbaren Bewertungssystem nach dem Vorbild des dänischen Smiley-Systems oder dem Zwickauer Hygienepass eingeführt werden können.



Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

 

Offenbach a. M., den 27.08.2010

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung