Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2006 - 2011

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Drucksachen-Abteilung I (A)                                               Ausgegeben am 23.09.2010

                                                                                               Eing. Dat. 23.09.2010

 

Nr. 631/1

 

 

 

 

 

Modellprojekt mehrsprachige Bildung von Anfang an
Änderungsantrag CDU vom 23.09.2010, DS I (A) 631/1


Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird beauftragt zu prüfen und zu berichten, wie die vorhandene starke Nachfrage nach qualifizierter mehrsprachiger Bildung in Kindertagesstätten und Grundschulen in Offenbach befriedigt werden kann. Der Magistrat möge untersuchen, ob zwischen dem EKO oder einem freier Träger und dem Staatlichen Schulamt in Zusammenarbeit mit dem Erasmus-Bildungshaus ein Modellprojekt entstehen kann, beispielsweise an der geplanten neuen Grundschule im Nordend,  in dem eine Kita und eine Grundschule das erfolgreiche mehrsprachige Erziehungskonzept der Immersionsmethode anzuwenden bereit sind. Finanzielle städtische Hilfestellung soll hierbei berücksichtigt werden. Weiterhin wird der Magistrat beauftragt, Schülerinnen und Schülern aus bilingualen Grundschulzweigen einen reibungslosen Übergang an weiterführende Schulen in Offenbach zu ermöglichen.

Begründung:

 

Erfolgt mündlich.