Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 29. September 2016

 

 

 

 

 

TOP 43

Aufwertung der Innenstadt: Rathaus-Center
Antrag CDU, B´90/DIE GRÜNEN, FDP und FW vom 15.09.2016,
2016-21/DS-I(A)0085

 

Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt mit Stimmenmehrheit wie folgt:

Der Magistrat wird beauftragt zu prüfen und berichten wie eine zukünftige Nutzung des „Rathaus-Centers“ (ehemals City-Passage) im Einvernehmen zwischen Stadt und dem Grundstückseigentümer gelingen kann. Zu diesem Zweck sollen folgende Maßnahmen ergriffen werden:

 

  1. Der Magistrat wird gebeten, den Investor in die nächste Sitzung des Ausschusses Umwelt, Planen und Bauen einzuladen und dort seine Pläne vorzustellen. Dabei sollten sowohl die Gestaltung als auch die Nutzung thematisiert werden. Hierbei ist eine Nutzung im Sinne eines „Cityhauses“ (Wohnen in einer Teilfläche des Gebäudes) einzubringen.

 

  1. In der gleichen Sitzung soll der Magistrat über den Sachstand berichten und vorstellen, was im angrenzenden ehemaligen IHK-Gebäude geplant ist.

 

 

 

 

 

Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

Offenbach a. M., den 11.10.2016

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung