Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 08. Dezember 2016

 

 

 

 

 

TOP 4

 

Änderung zum Kassenkreditrahmen 2017

Änderungsantrag Ausschussvorsitzender HFB vom 08.12.2016, 2016-21/ DS-I(A)0100/5

 

Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt mit Stimmenmehrheit wie folgt:

 

 

Der Höchstbetrag der Kassenkredite wird von 680 Mio. € um 30 Mio. € auf 650 Mio. €

reduziert.

 

 

 

 

Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

Offenbach a. M., den 20.12.2016

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung