Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2016 - 2021

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2016-21/DS-I(A)0166                                                         Ausgegeben am 14.02.2017

                                                                                               Eing. Dat. 07.02.2017

 

 

 

 

 

Pfandringe an öffentlichen Abfallbehältern

Antrag CDU, B´90/Die Grünen, FDP und FW vom 07.02.2017

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Der Magistrat wird beauftragt, zu prüfen und berichten, wie ein System sogenannter „Pfandringe“ an öffentlichen Abfallbehältern in Offenbach eingerichtet werden kann und mit welchen Kosten dies verbunden wäre.

 

 

Begründung:

 

Mittels der um die Abfallbehälter angebrachten Pfandringe müssen Personen, die Pfandflaschen sammeln, nicht mehr in den Behältern wühlen. Aus den Pfandringen können „weggeworfene“ Pfandflaschen unkompliziert entnommen und zugunsten der meist mittellosen „Sammler“ im nächsten Geschäft eingetauscht werden. Des Weiteren könnte dadurch auch die Zahl der in Gebüschen und Häuserecken landenden Pfandflaschen verringert und insgesamt die Recyclingquote erhöht werden. In vielen Städten wurde diese praktische Einrichtung bereits erprobt. So hat beispielsweise die Stadt Düsseldorf gute Erfahrungen hiermit gesammelt.