Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 30. März 2017

 

 

 

 

 

TOP 14

Wiedereinführung der Schreibschrift in Offenbacher Grundschulen
Antrag AfD vom 10.03.2015, 2016-21/DS-I(A)0184

 

Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung lehnt mit Stimmenmehrheit wie folgt ab:

 

Der Magistrat möge prüfen und berichten, an welchen Offenbacher Grundschulen auf die Weitergabe der Schreibschrift an die Schüler verzichtet wird und stattdessen die Grundschrift oder alternative, vereinfachte Schriftarten eingeführt wurden.

 

Der Magistrat wird gebeten,

 

  • sich gegenüber der Landesregierung für den Erhalt bzw. die verbindliche Wiedereinführung der Schreibschrift an allen hessischen Grundschulen einzusetzen,

 

  • auf die Offenbacher Grundschulen dahingehend einzuwirken, die Schreibschrift gegebenenfalls wieder einzuführen.

 

 

 

Offenbach a. M., den 07.04.2017

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung