Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 24.10.2017



Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2016 - 2021

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2016-21/DS-I(A)0197                                                         Ausgegeben am 19.04.2017

                                                                                               Eing. Dat. 13.04.2017

 

 

 

 

 

Eigenbetrieb MainArbeit. Kommunales Jobcenter Offenbach

Berufung in den örtlichen Beirat gem. § 18d SGB II

Antrag Magistratsvorlage Nr. 2017-101 (Dez. III, Amt 58) vom 12.04.2017

 

 

Der Magistrat beantragt, dass die Stadtverordnetenversammlung wie folgt beschließt:

 

In den Beirat des Eigenbetriebs MainArbeit - Kommunales Jobcenter Offenbach werden die folgenden Personen als Nachfolger ausscheidender Mitglieder berufen:

 

Herr Tobias Huth, Gewerkschaftssekretär, als Vertreter des DGB Südosthes­sen (Nachfolge des ausscheidenden Mitglieds Ulrike Eifler)

 

Herr Stadtrat Peter Freier, Stadtkämmerer, als Vertreter der Stadt Offenbach (Nachfolge von Stadtrat Dr. Felix Schwenke)

 

 

Begründung:

 

Die Mitglieder Ulrike Eifler und Dr. Schwenke sind aus dem Beirat ausgeschieden. Der Nachfolger für Frau Eifler wurde vom DGB als künftiger Vertreter nominiert. Stadtrat Peter Freier hat die Zuständigkeit für den Eigenbetrieb MainArbeit über­nommen.

 

 

 

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.