Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 11. Mai 2017

 

 

 

 

 

TOP 13

Ausbau der Kita-Öffnungszeiten
Antrag CDU, B´90/Die Grünen, FDP und FW vom 25.04.2017, 2016-21/DS-I(A)0202
Änderungsantrag SPD vom 09.05.2017, 2016-21/DS-I(A)0202/1

 

 

Beschlusslage:

2016-21/DS-I(A)0202

 

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt mit Stimmenmehrheit wie folgt:

 

  1. Das Pilotprojekt „Flexible Öffnungszeiten in Kitas“ startet im Kindertagesstättenjahr 2017/18 an der Kita „Am Hafen“ für 0 bis 6-jährige, Damit bietet die Kita „Am Hafen“ durchgehende Öffnungszeiten zwischen 6 und 22 Uhr an. 2018 erfolgt der weitere Ausbau des Angebots an der bis dahin neu errichteten Kindertagesstätte auf dem ehemaligen MAN-Roland-Gelände für 0 bis 10-jährige.

 

  1. Die Finanzierung des Projekts ist gemäß des Magistratsberichts

2016-21/DS-II(A)0008 sicherzustellen. Mehrkosten für die Stadt sind schutzschirmkonform darzustellen.

 

  1. Der Magistrat wird außerdem aufgefordert, bis zum Beginn des Pilotprojekts geeignete Maßnahmen zu entwickeln, um das Angebot an flexiblen Kitaplätzen bei möglichen Zielgruppen, wie Auszubildenden und Schichtarbeitenden bekannt zu machen.

 

 

Vorliegende Anträge zur Beschlusslage:

 

2016-21/DS-I(A)0202/1

 

Die Stadtverordnetenversammlung lehnt mit Stimmenmehrheit wie folgt ab:

 

Der Antrag wird wie folgt geändert

 

Um der Nachfrage nach Kinderbetreuung in den sehr frühen Morgen- und späten Abendstunden nachzukommen, wird das Modell „Potzblitz“ wieder aufgenommen bzw. ein vergleichbares Projekt neu ins Leben gerufen, das die Kinderbetreuung am frühen Morgen- sowie späten Abendstunden durch so genannte „Kinderfrauen/Kindermänner“ im Zuhause der Kinder vorsieht.

 

 

2016-21/DS-I(A)0202

 

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt mit Stimmenmehrheit wie folgt:

 

  1. Das Pilotprojekt „Flexible Öffnungszeiten in Kitas“ startet im Kindertagesstättenjahr 2017/18 an der Kita „Am Hafen“ für 0 bis 6-jährige, Damit bietet die Kita „Am Hafen“ durchgehende Öffnungszeiten zwischen 6 und 22 Uhr an. 2018 erfolgt der weitere Ausbau des Angebots an der bis dahin neu errichteten Kindertagesstätte auf dem ehemaligen MAN-Roland-Gelände für 0 bis 10-jährige.

 

  1. Die Finanzierung des Projekts ist gemäß des Magistratsberichts

2016-21/DS-II(A)0008 sicherzustellen. Mehrkosten für die Stadt sind schutzschirmkonform darzustellen.

 

  1. Der Magistrat wird außerdem aufgefordert, bis zum Beginn des Pilotprojekts geeignete Maßnahmen zu entwickeln, um das Angebot an flexiblen Kitaplätzen bei möglichen Zielgruppen, wie Auszubildenden und Schichtarbeitenden bekannt zu machen.

 

 

 

 

 

Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

Offenbach a. M., den 16.05.2017

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung