Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 14.12.2019



Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2016 - 2021

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2016-21/DS-I(A)0352                                                         Ausgegeben am 23.01.2018

                                                                                               Eing. Dat. 22.01.2018

 

 

 

 

 

Vorbereitung der Wahl einer/eines hauptamtlichen Ersten Beigeordneten (Bürgermeisterin/Bürgermeister)

Antrag CDU, B´90/Die Grünen, FDP und FW vom 21.01.2018

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Der Haupt-, Finanz- und Ausschuss für Beteiligungen wird in seiner Funktion als Wahlvorbereitungsausschuss gemäß § 42 HGO mit der Vorbereitung folgender Wahl beauftragt:

 

1.
Die Besetzung der Stelle einer/eines hauptamtlichen Ersten Beigeordneten mit der  Bezeichnung Bürgermeisterin/Bürgermeister zum 07. September 2018 erfolgt durch
Neuwahl am 15. März 2018.


2.
Das hauptamtliche Magistratsmitglied Bürgermeister Peter Schneider wird zum Ende seiner Amtszeit von seinen Ämtern entpflichtet.

 

 

Begründung:

 

Für die Neubesetzung der Stellen von hauptamtlichen Beigeordneten sind Wahlen gemäß § 39a HGO erforderlich. Mit der Vorbereitung der Wahl soll der Haupt-, Finanz- und Ausschuss für Beteiligungen in seiner Eigenschaft als Wahlvorberei-tungsausschuss rechtzeitig beginnen. Da eine Ausschreibung der Stellen erforderlich ist, wird eine wesentliche Aufgabe des Wahlvorbereitungsausschusses die Fest-legung der Ausschreibungsbedingungen, des Veröffentlichungstextes und der Verkündungsform sein sowie die Sichtung und Begutachtung der eingegangenen Bewerbungen.

 

 

 

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.