Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2016 - 2021

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2016-21/DS-I(A)0361                                                         Ausgegeben am 25.01.2018

                                                                                               Eing. Dat. 25.01.2018

 

 

 

 

 

Umzug der Postfiliale Marienstraße – Postfiliale im Viertel erhalten

Antrag SPD vom 25.01.2018

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Magistrat wird aufgefordert, in Gesprächen mit der Deutschen Post AG bzw. der Postbank darauf hinzuwirken, dass diese auch nach der Aufgabe ihres Standortes in der Marienstraße 80 mit einer Postfiliale in unmittelbarer Nähe zum derzeitigen Standort vertreten bleibt.

 

Als neue Standorte für eine Filiale böten sich unter anderem der Offenbacher  Hauptbahnhof, die Roland-Passage oder Standorte mit einer ähnlichen zentralen Lage an.

 

 

Begründung:

 

Die Deutsche Post AG plant, im Sommer 2018 den Standort in der Marienstraße 80 aufzugeben. Die von der Postbank betriebene Filiale innerhalb des Standortes ist derzeit neben der Filiale am Aliceplatz die einzige innerstädtische, welche nicht an einen Einzelhändler angeschlossen ist.   

 

Aufgrund ihrer zentralen Lage ist die Filiale für Anwohner-/innen der südlichen

Innenstadt fußläufig und mit anderen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Auch ein neuer Filialstandort sollte diese Kriterien erfüllen.