Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 18.08.2018



Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2016 - 2021

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2016-21/DS-I(A)0392/1                                                      Ausgegeben am 07.05.2018

                                                                                               Eing. Dat. 07.05.2018

 

 

 

 

 

Gleichwertigkeit von beruflicher und schulischer Bildung – Eltern informieren

Ergänzungsantrag JO vom 07.05.2018

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge wie folgt beschließen:

 

Der Ursprungsantrag wird wie folgt ergänzt:

 

Weiterhin wird der Magistrat beauftragt mit den oben genannten Akteuren zu eruieren, inwieweit Grundschülern bereits vor dem Übergang in die weiterführende Schule auf spielerische/interaktive Weise ein Kennenlernen von z.B. Berufen des Handwerks ermöglicht werden kann.

 

 

Begründung:

 

Eltern sind zweifelsohne ein Wegbereiter der späteren beruflichen Tätigkeitsbereiche ihrer Kinder. Es ist jedoch essenziell, dass auch den Kindern und Jugendlichen ein hohes Maß an Information zur schulischen und beruflichen Bildung zu Verfügung gestellt wird, da es letztlich um ihre individuelle Lebensgestaltung geht. Die ersten Erfahrungen mit verschiedenen Berufen sollten dementsprechend schon vor dem Übergang Grundschule/weiterführende Schule gesammelt werden. Durch eine spielerische/interaktive Berufsvorstellung soll den Kindern ein erster greifbarer Eindruck eines Berufes vermittelt werden.

 

 

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.