Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2016 - 2021

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2016-21/DS-I(A)0468                                                         Ausgegeben am 12.09.2018

                                                                                               Eing. Dat. 12.09.2018

 

Spielplatzrahmenplan aktualisieren

Antrag SPD vom 12.09.2018

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Magistrat wird beauftragt,

 

1.    den Spielplatz im Martin-Luther-Park aufzuwerten. Er soll ähnlich wie der Spielplatz am Hafen auch mit Wasserspielgeräten ausgestattet werden.

 

2.  im Zuge anstehender weiterer Spielplatzsanierungen auf die Einrichtung

folgender Elemente zu achten:

 

·         Eine große Fläche inkl. Sand.

·         Inhaltlich unterschiedliche Angebote, die zugleich unterschiedliche

Altersgruppen ansprechen. Hierbei ist darauf zu achten, dass pro Spielplatz zumindest ein Spielgerät (zusätzlich zu einem Sandplatz) auch für Kinder

unter 3 Jahren geeignet ist.

·         Wasser als Teil des Spielangebotes.

·         Ausreichend Schatten: Sollten keine bereits Schatten spendende Bäume

vorhanden sein, sind Lösungen mit z.B. Sonnensegeln zu finden.

 

3.     den Spielplatzrahmenplan aus dem Jahr 2010 zu aktualisieren und Elemente aus Punkt 2 dieses Antrags als Qualitätskriterium aufzulisten. Ziel soll es sein, dass auf möglichst allen Spielplätzen in Offenbach die angeführten Elemente vorhanden sind. Bei der Aktualisierung des Rahmenplans ist bei Interesse das Kinder- und Jugendparlament zu involvieren.

 

 

Begründung:

 

Der heiße Sommer 2018 hat deutlich gemacht: Kinder können bei sehr hohen Temperaturen Spielplätze nur dann nutzen, wenn sie ausreichend Schatten spenden und Erfrischungsmöglichkeiten bieten. Diese können durch Wasser als Teil des Spielangebotes ermöglicht werden.

 

Noch immer sind auf Spielplätzen im Stadtgebiet die Spielangebote für unter 3jährige Kinder selten. Meist ist höchstens ein Sandkasten eine Spielmöglichkeit für die ganz Kleinen. Auf jedem Spielplatz in Offenbach sollte es mindestens ein Spielgerät zusätzlich für Kinder unter 3 Jahre geben. Das können Spielhäuser mit geringer Plattformhöhe sein, Babyschaukeln, Klettergerüste für Kleinkinder etc.. Die verbreiteten Netzschaukeln sind nicht geeignet, denn aus ihnen fallen kleine Kinder leicht heraus.

 

Der Spielplatzrahmenplan wurde 2010 beschlossen, eine Aktualisierung und Überarbeitung ist angebracht.