Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2016 - 2021

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2016-21/DS-I(A)0484                                                         Ausgegeben am 12.10.2018

                                                                                               Eing. Dat. 01.10.2018

 

 

 

 

 

Gebäude des 2. Polizeireviers in der Berliner Straße 213 der Goetheschule zuschlagen

Antrag SPD vom 01.10.2018

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Magistrat wird beauftragt, nach Auszug der Polizei aus dem jetzigen

2. Polizeirevier in der Berliner Straße, das Gebäude der Goetheschule zur Verfügung zu stellen. Ziel soll es sein, nach der Sanierung und ggf. Umbau des Gebäudes die Mensa sowie weitere Differenzierungsräume der Schule in dem Gebäude

unterzubringen.

 

 

Begründung:

 

Auch nach dem Bau der Hafenschule hat die Goetheschule weiterhin einen hohen Raumbedarf. Aufgrund des hohen Angebotes an Ganztagsklassen an der Grundschule werden weitere Differenzierungsräume benötigt. Die Mensa der Schule ist momentan sehr unschön im Keller untergebracht. Hier gibt es kein Tageslicht, zudem riechen die Räumlichkeiten nach Feuchtigkeit. Keine gute Essensumgebung für die Kinder. Zusatzbauten sind auf dem ohnehin kleinen Schulhof kaum möglich.  Der Auszug aus dem 2. Polizeirevier im Zuge des Baus des Polizeipräsidiums Südosthessen in Offenbach bietet die Chance, das direkt an den Schulhof angrenzende Gebäude, das sich in städtischer Hand befindet, in der Zukunft für den Schulbetrieb zu nutzen.