Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 28.03.2020



Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2016 - 2021

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2016-21/DS-I(A)0500/9                                                      Ausgegeben am 25.02.2019

                                                                                               Eing. Dat. 25.02.2019

 

 

 

 

 

Haushaltssatzung, Investitionsprogramm und Haushaltssicherungskonzept für das Haushaltsjahr 2019

Änderungsantrag Ausschussvorsitzender HFB vom 25.02.2019

 

 

Es wird beantragt, dass die Stadtverordnetenversammlung wie folgt beschließt:

 

Der Höchstbetrag der Liquiditätskredite wird von 95 Mio. € um 30 Mio. € auf 65 Mio. € reduziert.

 

 

Begründung:

 

U.a. durch die beabsichtigte Erhöhung des Hebesatzes der Grundsteuer B kann der Liquiditätsrahmen auf 65 Mio. € reduziert werden.

 

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.