Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2016 - 2021

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2016-21/DS-I(A)0574                                                         Ausgegeben am 08.03.2019

                                                                                               Eing. Dat. 28.02.2019

 

 

 

 

 

Errichtung einer gymnasialen Oberstufe an der Edith-Stein-Schule - schulformübergreifende (integrierte) Gesamtschule

Antrag Magistratsvorlage Nr. 2019-079 (Dez. IV, Amt 40) vom 27.02.2019

 

 

Der Magistrat beantragt, dass die Stadtverordnetenversammlung wie folgt beschließt:

 

 

1.    An der Edith-Stein-Schule wird - beginnend mit dem Schuljahr 2022/2023 - eine gymnasiale Oberstufe errichtet.

 

2.    Die erforderliche Zustimmung des Kultusministeriums gem. § 146 Hessisches Schulgesetz ist einzuholen.

 

 

Begründung:

 

In der 2. Fortschreibung des Schulentwicklungsplans 2013 wird dargestellt, dass die Entwicklung der Schülerzahlen im gymnasialen Bereich einen dauerhaft starken Anstieg in der Sekundarstufe I der drei Gymnasien verursacht. Auch die prognostizierten Schülerzahlen für die integrierten Gesamtschulen steigen stark an, so dass künftig auch mit wesentlich mehr Schülerinnen und Schülern zu rechnen ist, die im Anschluss an die IGS das Abitur an einer gymnasialen Oberstufe anstreben.

 

Damit die dringend benötigten Schulplätze geschaffen werden können, wird nicht nur ein neues Gymnasium errichtet, es werden außerdem die integrierten Gesamtschulen erheblich erweitertet. Darüber hinaus wird zur Entlastung der Rudolf-Koch-Schule – die bisher die Absolventen der integrierten Gesamtschulen weitgehend aufnimmt - eine gymnasiale Oberstufe an der Edith-Stein-Schule errichtet, an der die Absolventen der integrierten Gesamtschulen und Realschulen das Abitur erlangen können.