Quelle: pio.offenbach.de
Abgerufen am 29.09.2020



Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 28. Februar 2019

 

 

 

 

 

TOP 9

Grundstücksverkauf Lauterbornweg 16, 63069 Offenbach am Main
Antrag Magistratsvorlage Nr. 2019-041 (Dez. I, Amt 80) vom 30.01.2019,
2016-21/DS-I(A)0554

 

Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt unter Berücksichtigung der nichtöffentlichen Anlage mit Stimmenmehrheit gegen die Stimmen der Fraktion DIE LINKE., des Stv. Imeraj (JO) und des Stv. Wahlich (fraktionslos) wie folgt:

 

1.     In Abänderung des Stv.-Beschlusses vom 07.12.2017 (Antrag Magistratsvorlage Nr. 2017-385 (Dez. I, Amt 80) vom 15.11.2017, 2016-21/DS-I(A)0313) veräußert die Stadt Offenbach am Main das Grundstück Gemarkung Offenbach Flur 12 Nr. 38/13 mit 495 m² zum nun aktuellen Bodenwert in Höhe von 241.560,00 EUR (488,00 EUR/m²).

 

2.     Der in der Ursprungsvorlage beschlossene Bodenwert betrug 219.285,00 EUR (443,00 EUR/m²). Der Kaufpreis erhöht sich somit um 22.275,00 EUR (45,00 EUR/m²).

 

3.     Im Übrigen bleibt es bei den beschlossenen Konditionen.

 

 

Die nichtöffentliche Anlage ist Bestandteil des Originalprotokolls.

 

 

 

 

 

Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

Offenbach a. M., den 11.03.2019

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung

Dieser Text wurde mit dem "Politischen Informationssystem Offenbach" erstellt. Er dient nur der Information und ist nicht rechtsverbindlich. Etwaige Abweichungen des Layouts gegenüber dem Original sind technisch bedingt und können nicht verhindert werden.