Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 14. November 2019

 

 

 

 

 

TOP 17
Öffentliche Sicherheit im Senefelderquartier stärken
Antrag SPD vom 21.10.2019, 2016-21/DS-I(A)0684

 

Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung lehnt mit Stimmenmehrheit wie folgt ab:

 

a. Der Magistrat wird beauftragt, geeignete Maßnahmen gegen den im Senefelderquartier stattfindenden Drogenhandel und Vandalismus zu ergreifen. Dabei sind das Quartiersmanagement und der Eigentümer der Roland Passage miteinzubeziehen.

 

b. Der Magistrat wird beauftragt, den Stadtverordneten spätestens in einem halben Jahr über die Wirkung der Maßnahmen im Ausschuss Haupt, Finanzen und Beteiligungen zu berichten.

 

 

 

Offenbach a. M., den 26.11.2019

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung