Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung

der Stadtverordnetenversammlung am 06. Februar 2020

 

 

 

 

 

TOP 18
Machbarkeitsstudie Südmainischer Radschnellweg II
Antrag SPD vom 22.01.2020, 2016-21/DS-I(A)0743

 

Beschlusslage:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt einstimmig wie folgt:

 

Der Magistrat wird beauftragt,

 

1. Gespräche mit der Stadt Frankfurt sowie dem Regionalverband Frankfurt/Rhein-Main mit dem Ziel aufzunehmen, Radwegeverbindungen zwischen dem geplanten

nordmainischen Radschnellweg und dem Kaiserleigebiet sowie in Richtung Bürgel/Rumpenheim über den Arthur-von-Weinberg-Steg zu schaffen.

 

2.Gespräche mit der Stadt Frankfurt sowie dem Regionalverband Frankfurt/Rhein-Main mit dem Ziel aufzunehmen, die unter 1 angesprochene Radwegeverbindung in das Kaiserleigebiet in einer Erweiterung bis zum Frankfurter Flughafen zu führen.

 

3. Die Stadtverordnetenversammlung zeitnah über die Umsetzung des Beschlusses 2016-21/DS-I(A)0378 „Machbarkeitsstudie Südmainischer Radschnellweg“ zu

informieren und diese - wenn möglich – um die Punkte 1. und 2. zu erweitern.

 

 

 

 

 

Dem Magistrat der Stadt Offenbach am Main

Obenstehenden Beschlussauszug erhalten Sie unter Bezug auf § 66 HGO mit der Bitte um weitere Veranlassung.

 

 

 

Offenbach a. M., den 10.02.2020

Der Vorsteher der Stv.-Versammlung