Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2016 - 2021

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2016-21/DS-I(A)0821/1                                                      Ausgegeben am 09.09.2020

                                                                                               Eing. Dat. 09.09.2020

 

 

 

 

 

Spielplätze in Offenbach

Änderungsantrag CDU, B´90/Die Grünen, FDP und FW vom 09.09.2020

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

1.    Der Magistrat wird beauftragt zu prüfen, wie die folgenden Punkte bei der beschlossenen Überarbeitung des Spielplatzrahmenplans

(2016-21/DS-I(A)0468/1) berücksichtigt werden können:

 

·         Die Schaffung von ausreichend Sonnenschutz (beispielsweise durch Sonnensegeln oder Baumpflanzungen) auf Spielplätzen, die über wenig Schattenbereiche verfügen

 

·         Die Einzäunung von Spielplätzen an vielbefahrenen Straßen

 

·         Die Installierung von Rollstuhlschaukeln nach einem vom Magistrat zu ermittelnden Bedarf

 

·         Die Installierung von Babyschaukeln auf Spielplätzen

 

·         Die Ausweisung von Kleinkindbereichen auf Spielplätzen, die räumlich erkennbar vom restlichen Spielplatz abgetrennt sind

 

·         Die Ausstattung mit ausreichend Abfalleimern

 

Darüber hinaus möge der Magistrat prüfen, ob Öffnungszeiten einzelner Spielplätze an Sonn- und Feiertagen bedarfsgerecht geändert werden können.

Es soll darauf geachtet werden, dass die Beteiligung der Kinder und Jugendlichen über das Kinder- und Jugendparlament gewährleistet wird.