Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2011 - 2016

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2011-16/DS-I(A)0567                                                         Ausgegeben am 25.06.2014

                                                                                               Eing. Dat. 05.06.2014

 

 

 

 

 

Schulentwicklungsplan 2013 – allgemeinbildende Schulen -

Antrag Magistratsvorlage Nr. 184/14 (Dez. III, Amt 40) vom 04.06.2014

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

  1. Der Neufassung des Schulentwicklungsplans 2013 – allgemeinbildendende Schulen – wird zugestimmt.
  2. Die erforderliche Zustimmung des Hessischen Kultusministeriums gemäß §145 Abs. 6 Hessisches Schulgesetz ist einzuholen.

 

 

Begründung:

 

Der Schulentwicklungsplan 2000 Teil I allgemeinbildende Schulen wurde mittlerweile sechsmal geändert und teilfortgeschrieben. In der Genehmigung der fünften Teilfortschreibung hat das Hessische Kultusministerium die Auflage erteilt, eine Fortschreibung des Schulentwicklungsplans für die allgemein bildenden Schulen vorzulegen. Das Schuldezernat hat sich für eine Neufassung entschieden, da die Lesbarkeit der Vorgängerversion durch die Teilfortschreibungen stark gelitten hat.

 

Die Neufassung wird aber auch notwendig, weil sich die Rahmenbedingungen (z. B. Schülerzahlen, Zahl der zu bildenden Klassen und Stadtentwicklungsziele) verändert haben.

 

Der Schulentwicklungsplan 2013 – allgemein bildende Schulen greift die bis jetzt bekannte Entwicklung auf und stellt Perspektiven für die Schulentwicklung im mittelfristig überschaubaren Planungszeitraum dar. Er berücksichtigt das Wahlverhalten der Eltern für den Übergang in die Sekundarstufe I und trägt auch durch die Aufnahme schulorganisatorischer Wünsche einer weiterführenden Schule zur Durchsetzung des Schulfriedens bei.

Verteiler:

13 x KSS

  2 x Minderheitenvertreter (HFB)

  2 x Vertreter (ALB)

  8 x Fraktionen

  4 x Stv.-Büro