Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2011 - 2016

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2011-16/DS-I(A)0622                                                         Ausgegeben am 17.10.2014

                                                                                               Eing. Dat. 15.10.2014

 

 

 

 

 

Fernbushaltestelle Offenbach

Antrag FDP vom 14.10.2014

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Der Magistrat möge prüfen und berichten, ob sich in Zusammenarbeit mit den Betreibern von Fernbuslinien (z.B. Finanzierung über Nutzungsgebühren) eine Verbesserung der Infrastruktur am Offenbacher Hauptbahnhof erreichen ließe und ob dieser Standort für den Fernbusverkehr von Interesse sein könnte (Verknüpfung Bahn – Bus).

 

 

Begründung:

 

Die Liberalisierung des Fernbusverkehrs hat beachtliche Erfolge gebracht. Doch während sich schnelle neue Linienangebote entwickelt haben und kostengünstige Angebote an den Markt gebracht wurden, hat sich die Infrastruktur bei den Haltestellen nicht wesentlich weiterentwickelt.

 

Sieht man sich den Fernbusverkehr in anderen Ländern an, so erkennt man, dass neben den Verkehrsverbindungen selbst auch eine Struktur an den Haltepunkten gebraucht wird.

 

Das Rhein-Main-Gebiet hat sich neben Berlin zu einem echten Knoten des Fernbusverkehrs entwickelt. Hiervon sollte auch Offenbach versuchen zu profitieren.

 

Möglicherweise könnte mit einer Verbesserung der Infrastruktur für den Fernbusverkehr am Hauptbahnhof es auch zu einer Revitalisierung des Bahnhofsgebäudes kommen.