Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt

Offenbach am Main

2016 - 2021

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2016-21/DS-I(A)0289                                                         Ausgegeben am 16.10.2017

                                                                                               Eing. Dat. 16.10.2017

 

 

 

 

 

Gestaltungsbeirat für Offenbach

Antrag CDU, B´90/Die Grünen, FDP und FW vom 12.09.2017

 

 

Die Stadtverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Der Magistrat wird beauftragt, eine Satzung für die Ernennung eines Gestaltungsbeirats vorzulegen. Dieser soll in Zusammenarbeit mit dem Denkmalbeirat und der Stadtverwaltung die Maßnahmen und Bauvorhaben von zentraler stadtgestalterischer Bedeutung begleiten.

 

 

Begründung:

 

Die Stadt Offenbach ist im Umbruch und hat auch mit dem Masterplan auch eine Reihe von Projekten in der Planung, die in den kommenden Jahren in Angriff genommen werden sollen.

 

Daneben findet auch im Innenstadtbereich eine Wandlung im Erscheinungsbild der Stadt auch an zentralen Orten statt.

 

Diese größeren Projekte von stadtgestalterischer Bedeutung sollen neben der Verwaltung und der Politik auch von weiteren Fachleuten beurteilt werden. Ziel soll es sein, die in Offenbach und der Region vorhandene Fachkompetenz mit in Entscheidungsprozesse einzubinden.

 

Aus Sicht der Antragsteller, sollte der Stadtverordnetenversammlung jeweils vor den abschließenden Beratungen zu größeren Projekten eine Stellungnahme des Beirates vorliegen.